Sie befinden sich hier: Startseite » Bürgerservice » Was erledige ich wo?

Was finde ich wo?

Auf dieser Seite werden Ihnen wichtige Informationen zu diversen Bereichen des alltäglichen Lebens gegeben. Finden Sie Rat und Hilfe bei geeigneten Ansprechpartnern.

© Christine Nitzschker E-Mail

Bezeichnung:
Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen
Beschreibung:

Leistungsbeschreibung

Mit dem Hilfetelefon werden kostenlos Erstberatung und Informationen zu Hilfemöglichkeiten bei allen Formen von Gewalt gegen Frauen angeboten.
Das Hilfetelefon wendet sich insbesondere an:

• Frauen, die von Gewalt betroffen sind

• Personen, die Frauen helfen wollen, die von Gewalt betroffen sind ( z. B. Familienangehörige, Freundes- oder Bekanntenkreis, Arbeitsbereich)

• Personen, die bei ihrer beruflichen oder ehrenamtlichen Tätigkeit mit der Beratung und Unterstützung oder Intervention bei Gewalt gegen Frauen konfrontiert sind

Das Angebot des Hilfetelefons ist barrierefrei und mehrsprachig. Die telefonische Beratung, Information und bei Bedarf Weitervermittlung an Unterstützungseinrichtungen vor Ort erfolgt durch qualifizierte weibliche Fachkräfte. Die Hilfeleistung erfolgt anonym und vertraulich.

Hörgeschädigte oder Schwerhörige können kostenfrei einen Dolmetsch-Service in Anspruch nehmen, der das Gespräch mit den Mitarbeiterinnen des Hilfetelefons in deutsche Gebärden- oder Schriftsprache übersetzt.

An wen muss ich mich wenden?

Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen
Öffnungszeiten:
Mo bis So:  00:00 - 24:00 Uhr

Kontaktmöglichkeiten:
Telefon +49 8000 116016

Was sollte ich noch wissen?

Anrufe beim Hilfetelefon werden nicht in Einzelverbindungsnachweisen ausgewiesen, anonyme und sichere online oder Einzelchatberatung.
Anrufe können auch mitten in der Nacht, an Wochenenden und an Feiertagen, deutschlandweit und kostenlos 365 Tage im Jahr - rund um die Uhr erfolgen.

Aktuell gewählt: Nebra (Unstrut) (06642)