Öffnungszeiten Sekretariat und Stadtinformation Nebra

Öffnungszeiten Sekretariat und Stadtinformation Nebra

 

An folgenden Tagen sind Sekretariat und Stadtinformation wegen Urlaubgeschlossen:

  • Montag, den 08.11.2021 bis Freitag, den 12.11.2021
  • Montag, den 20.12.2021 bis Donnerstag den 06.01.2022

 

Wir bitten um Ihr Verständis.

 

20.10.2021

© Christine Nitzschker E-Mail

Einwohnermeldeamt - Außenstelle Nebra

Einwohnermeldeamt - Außenstelle Nebra

Am Dienstag, den 09.11.2021 bleibt das Einwohnermeldeamt Nebra ganztägig geschlossen.

Alle Angelegenheiten können an diesem Tag im Einwohnermeldeamt Freyburg erledigt werden!

Öffnungszeiten Einwohnermeldeamt Freyburg, Markt 1:

Dienstag  09.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag 09.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr
Freitag 09.00 - 12.00 Uhr

         

Tel.: 034464/30033

Wir bitten um Ihr Verständnis!

19.10.2021

© Christine Nitzschker E-Mail

Mitteilung von Straßensperrungen

BLK.jpg

Das Straßenverkehrsamt des Burgenlandkreises informiert hiermit über nachfolgend aufgeführte, zur Realisierung von Baumaßnahmen erforderlich werdende Straßensperrungen:

  1. Havarie bedingte Vollsperrung der Landesstraße L 213, freie Strecke zwischen Karsdorf und Reinsdorf- ab sofort- wegen eines einsturzgefährdeten Durchlasses. Sobald weiterführende Informationen der Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt vorliegen werden diese kurzfristig bekannt gegeben.
  2. Vollsperrung der Landesstraße L 214, freie Strecke zwischen Bucha und Memleben, Höhe Feldscheunengrabenbrücke, in der Zeit vom 26.04.2021 bis voraussichtlich 29.10.2021 wegen Brücken- und Straßenbau im Auftrag der Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt ab Bucha über die L 215 – Wohlmirstedt – K 2259 – K 2661 – Memleben – L 214 – und zurück.
  3. Vollsperrung der Kreisstraße K 2643, freie Strecke zwischen Burgscheidungen und Abzweig L 212, in der Zeit vom 05.10.2020 bis voraussichtlich 30.06.2022 wegen Brückenbauarbeiten im Auftrag des Burgenlandkreises. Die Umleitung des Fahrzeugverkehrs erfolgt ab Tröbsdorf über die L 212 - Wennungen - Wetzendorf - L 177 - Karsdorf - Verbindungsstraße Burgscheidungen und zurück. Die Erreichbarkeit der Ortslage Burgscheidungen aus Richtung Tröbsdorf für Fußgänger und Radfahrer ist mittels einer Behelfsbrücke weiterhin gegeben.
14.10.2021

© Christine Nitzschker E-Mail

Sprechstunden der Bürgermeisterin

[(c): Christine Nitzschker]

An folgenden Tagen fällt die Bürgermeistersprechstunde wegen Urlaub ganztägig aus:

  • 26.10.2021
  • 28.10.2021

 

Die nächste Bürgermeistersprechstunde findet am Dienstag, den 02.11.2021 zwischen 10.00 – 12.00 Uhr und 16.00 – 18.00 Uhr statt.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

14.10.2021

© Christine Nitzschker E-Mail

Verbrennen von Gartenabfällen

Verbrennen von Gartenabfällen

Das Umweltamt des Burgenlandkreises teilt mit, dass im Oktober 2021 auf dem selbst genutzten Grundstück wieder pflanzliche Gartenabfälle unter Beachtung des Brandschutzes und der Wetterlage verbrannt werden dürfen. Dabei sind die rechtlichen Anforderungen der Verbrennungsverordnung des Burgenlandkreises einzuhalten. Nach der Verordnung dürfen nur pflanzliche Gartenabfälle jeweils

montags bis freitags     09:00 - 18:00 Uhr
samstags                          09:00 - 12:00 Uhr

verbrannt werden. Eine Verbrennung an Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen ist dagegen nicht zulässig. Weiter wird durch den Burgenlandkreis darauf hingewiesen, dass gemäß der Verbrennungsverordnung für bestimmte Örtlichkeiten im Burgenlandkreis das Verbrennen generell untersagt ist.

Es gilt der Grundsatz, dass pflanzliche Gartenabfälle durch die Kompostierung stofflich zu verwerten sind. Dies kann über die Eigenkompostierung oder durch Abgabe an Kompostierungsanlagen bzw. Sammelplätzen erfolgen. Wer dennoch verbrennt, sollte die Gartenabfälle grundsätzlich vorher komplett umschichten, um Kleinstlebewesen wie z.B. Igel, Mäuse, Vögel und Insekten zu vertreiben.

Das Mitverbrennen von anderen Abfällen wie Farbe, Plasten, Reifen, Bauholz und Hausmüll ist verboten. Die Verbrennungsstelle darf nicht verlassen werden, bevor Feuer und Glut erloschen sind. Ferner ist das Verbrennen bei starkem Wind, wenn dies mit einer erheblichen Gefahr oder Belastung durch Rauchentwicklung verbunden ist, verboten! Mitarbeiter des Umweltamtes des Burgenlandkreises werden die Einhaltung der Vorschriften durch Kontrollen vor Ort überwachen. Festgestellte Verstöße gegen die Anforderungen kann die Behörde als Ordnungswidrigkeiten ahnden.

Es besteht auch die Möglichkeit für die Bewohner des Burgenlandkreises, pflanzliche Gartenabfälle auf den Annahmestellen der Abfallwirtschaft Sachsen-Anhalt Süd abzugeben. Dies ist auf den Wertstoffhöfen in Naumburg, Weißenfels und Zeitz, im Kompostwerk Weißenfels sowie auf dem Kompostplatz Nißma ganzjährig möglich. Auch in Hohenmölsen steht der Kompostplatz während der Saison sowie elf weitere Annahmestellen für Grün- und Astschnitt zur Verfügung. Die private Anlieferung von max. 1 m³ Abgabemenge ist gebührenfrei.

Aber auch der direkte Kontakt zum Umweltamt unter der E-Mail-Adresse umweltamt@blk.de bzw. der Telefonnummer 03443 / 372 241 ist möglich.

Symbol Beschreibung Größe
13.09.2016 Verordnung über die Entsorgung pflanzlicher Gartenabfälle durch Verbrennen im Burgenlandkreis
0.3 MB
11.10.2021

© Christine Nitzschker E-Mail

Stellenausschreibung Mitarbeiter Bauhof Nebra

Stellenausschreibung Mitarbeiter Bauhof Nebra

Die Stadt Nebra (Unstrut) sucht zum 01.01.2022 einen

Mitarbeiter (m/w/d) für den Bauhof der Stadt Nebra (Unstrut)

Die Aufgaben des Bauhofes umfassen insbesondere die Pflege und Unterhaltung der gemeindlichen Grünanlagen und Spielplätze, die Straßenunterhaltung, den Winterdienst sowie Unterhaltungsarbeiten an gemeindlichen Einrichtungen.

Gesucht wird eine Fachkraft mit einer einschlägigen handwerklichen Berufsausbildung. Wünschenswert wären berufliche Kenntnisse im Bereich des Straßenbaus und der Straßenunterhaltung. Bewerben können sich auch geeignete Kräfte mit einer vergleichbaren Qualifikation. Es werden gute handwerkliche Fähigkeiten sowie ein sicherer und pfleglicher Umgang mit Fahrzeugen und Maschinen vorausgesetzt. Erwartet werden für diese Tätigkeit ein hohes persönliches Engagement, selbständiges Arbeiten, Flexibilität, Teamfähigkeit, körperliche Belastbarkeit und der Besitz der Fahrerlaubnisklassen B, C1 und L sowie der Kettensägenschein.

Der Bewerber sollte Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr sein oder sich dazu bereit erklären.

Es handelt sich um eine unbefristete Stelle mit 40 Wochenstunden. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst. Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Qualifikation bis zur Entgeltgruppe EG 3 TVöD.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Richten Sie diese bitte bis zum 31.10.2021 an die
Stadt Nebra, Promenade 13, 06642 Nebra (Unstrut)
oder per E-Mail im PDF-Format an info@stadt-nebra.de.

06.10.2021

© Christine Nitzschker E-Mail

Verordnungen zur Eindämmung der SARS-Cov2-Pandemie im Land Sachsen-Anhalt

Flagge Sachsen-Anhalt.png

Die Regelungen dieser Verordnungen sind von allen Bürgern einzuhalten.

Die Ordnungsämter der Städte und Gemeinden sind befugt, auf der Grundlage des SOG LSA, jeden Verstoß gegen diese Verordnungen als eine Störung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung zu betrachten und daraus die jeweiligen Befugnisse abzuleiten.

Symbol Beschreibung Größe
04.10.2021 6. Verordnung zur Änderung der Vierzehnten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung
0.6 MB
13.09.2021 5. Verordnung zur Änderung der Vierzehnten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung
1.1 MB
20.08.2021 4. Verordnung zur Änderung der Vierzehnten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung
1.6 MB
20.08.2021 Bußgeldkatalog
0.7 MB
02.08.2021 3. Verordnung zur Änderung der Vierzehnten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung
0.3 MB
02.08.2021 Sachsen-Anhalt verlängert Corona-Verordnung bis zum 26.08.2021
54 KB
17.06.2021 14. Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt
0.2 MB
05.10.2021

© Christine Nitzschker E-Mail

Öffentliche Bekanntmachung von Allgemeinverfügungen des Burgenlandkreises

Öffentliche Bekanntmachung von Allgemeinverfügungen des Burgenlandkreises

Der Burgenlandkreis hat ein Bürgertelefon freigeschaltet. Bürgerinnen und Bürger können ihre Fragen rund um das Corona-Virus stellen. Das Landratsamt möchte auf die zunehmenden Verunsicherungen in der Bevölkerung eingehen.

Telefonnummer:    03445/731646 und 03445/731647

Ansprechzeiten:     montags bis freitags zwischen 8 - 16 Uhr
                                    samstags und sonntags zwischen 13 - 18 Uhr

Anfragen können auch per E-Mail gestellt werden (buergertelefon@blk.de).

Symbol Beschreibung Größe
28.09.2021 2. Änderungsverordnung zur 5. CoronaSchVO
76 KB
28.06.2021 Verordnung des Burgenlandkreises zur Lockerung einzelner Testverpflichtungen gemäß § 16 Absatz 3 der 14. SARS-CoV-2-EindV
0.2 MB
28.06.2021 Verordnung zur Änderung der Fünfte Verordnung des Burgenlandkreises zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 und zur Bekämpfung der Coronavirus-Krankheit COVID-19
53 KB
02.06.2021 Fünfte Verordnung des Burgenlandkreises zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 und zur Bekämpfung der Coronavirus-Krankheit COVID-19
83 KB
30.05.2021 Auflistung Öffnungsschritte § 13 EindVO bei unterschreiten 50
62 KB
05.10.2021

© Christine Nitzschker E-Mail

Modernisierung DB Haltepunkt Nebra

Modernisierung DB Haltepunkt Nebra

Wir modernisieren in einer Reihe von Maßnahmen den Haltepunkt Nebra. Inhalte sind dabei unter anderem:

  • Erneuerung des Bahnsteigs 2 inklusive Verbreiterung, Aufhöhung und Verschiebung
  • Erneuerung der Bahnsteigbeleuchtung und Zuwegung
  • Herstellung kompletter Stufen- und Barrierefreiheit
  • Errichtung eines neuen Wetterschutzhauses

Die Baustelleneinrichtung hat am 13. September begonnen. Im Anschluss werden die Hauptbaumaßnahmen im Rahmen einer Totalsperrung der Strecke Naumburg-Wangen vom 4. Oktober bis 15. November durchgeführt. In diesem Zeitraum kommt es zu Einschränkungen im Zugverkehr. Weitere Informationen dazu erhalten Sie online unter www.abellio.de.
Weiterhin ist bis Ende des Jahres auch die Erneuerung des Bahnübergangs Bahnhofstraße (B250) in Nebra geplant. Wir werden Sie hier zu gegebener Zeit gesondert informieren.
Für Beeinträchtigungen im Zuge der Bauarbeiten bitten wir um Ihr Verständnis.

Wenn Sie weitere Fragen zum Projekt haben, erreichen Sie uns unter
bauprojekte-suedost@deutschebahn.com.

21.09.2021

© Christine Nitzschker E-Mail

Maßnahmen zur Eindämmung der SARS-Cov2-Pandemie

Maßnahmen zur Eindämmung der SARS-Cov2-Pandemie

Beschlüsse und Verordnungen der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder zur Bekämpfung der SARS-Cov2-Pandemie

Symbol Beschreibung Größe
10.08.2021 Beschluss der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder
0.8 MB
01.06.2021 Verordnung zum Anspruch auf Schutzimpfung gegen Corona-Virus
0.6 MB
12.05.2021 Corona-Einreiseverordung
0.9 MB
10.05.2021 Verordnung der Bundesregierung Verordnung zur Regelung von Erleichterungen und Ausnahmen von Schutzmaßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19
0.3 MB
03.05.2021 1. VO zur Änderung Cov2-Testverordnung
0.3 MB
22.04.2021 Viertes Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite
61 KB
11.08.2021

© Christine Nitzschker E-Mail