Weinkeller Nebra

Nebraer Weinkeller

Ein beliebter Ort für gesellige Nachmittage und Abende bei Wein und Kerzenschein ist der Nebraer Weinkeller.

Als ursprünglich zur alten Burg- bzw. Schlossanlage gehörendes Gewölbe, hat dieses seinen rustikalen Charakter bis auf die heutige Zeit bewahrt. Das gemütliche Atmosphäre verbreitende Kellergewölbe findet man leicht unweit der alten Ruine direkt hinter dem Neorenaissanceschloss.

1999 wurde der Weinkeller durch die Stadt unter Zuhilfenahme von Fördermitteln des Landes Sachsen-Anhalt grundlegend restauriert und zünftig eingerichtet. Hier finden Sie nun einen stimmungsvollen Verkostungsraum, einen großen Vorraum mit weiteren Sitzmöglichkeiten, eine zweckdienliche Küche und Sanitärräume. Ein modernes Heizungssystem sorgt für angenehme Wärme in den Wintermonaten, so dass auch zu dieser Jahreszeit der Weinkeller genutzt werden kann. Besonders aber in den Sommermonaten wird der Weinkeller zu Familien- und Vereinsfeiern gern genutzt, da seine Lage im alten Schlosspark für romantische Abende geradezu ideal ist.

Gebucht werden kann der Weinkeller zu individuellen Veranstaltungen und Feiern unter:

Laienschauspielverein e.V.
Frau Brünner
Tel.: 034461/22591

Eine im Weinkeller der Stadt Nebra durchgeführte Verkostung unserer heimischen Weine können Sie bei unseren Winzern vom

Weingut Bobbe
Tel.: 0176/22891395
E-Mail: info@weingut-bobbe.de

 oder dem

Weinhof Winter
Tel.: 034672/84811 oder 0152/56591191

buchen. Dabei werden eine Ihren Wünschen entsprechende Anzahl von Weiß- und Rotweinen sowie dazu passende kulinarische Speisen und Beilagen gereicht.

Zurück